Ratgeber Bartstyling


Der ideale Style für Deinen Bart

Irokese, Igel, Matte, die Bezeichnungen für die Haarfrisuren des Kopfes ließen sich beliebig lange aufzählen. Doch auch dein Bart kann mit etwas Übung in die gewünschte Form gebracht werden. Du selbst kannst dich beispielsweise an berühmten Vorbildern aus dem Fernsehen oder der Musik-Welt inspirieren lassen und deinen Bart entsprechend gestalten. Oder du bist ganz kreativ und experimentierst mit deiner Gesichtsbehaarung herum, um neue Styling-Wege zu beschreiten. Wer weiß, vielleicht wirst Du ja schon bald zum Vollbart-Trendsetter, der mit seinem ganz ausgefallenen Styling überrascht? Mit dem richtigen Style erhält Dein Bart jedenfalls den letzten Feinschliff und überzeugt sowohl Deine Freunde, Bekannte und Verwandte, als auch Kollegen und Kunden im Job.


Haarpflege Bartpflege Produkte Vergleich Bartoel BartölWelche Stylingprodukte existieren für Deinen Bart?

Styling ist das A und O, wenn Du in der heutigen Welt auffallen möchtest. Außerdem hat ein Bartträger es manchmal schon nicht leicht, denn all zu schnell wird der Vollbart zu einem ungepflegten Busch und wirkt merkwürdig. Daher solltest Du von Anbeginn in das Styling deines Barts investieren. Hierzu eignen sich verschiedene Methoden. Zum einen sollte ein regelmäßiger Beschnitt deiner Barthaare erfolgen. Es müssen nicht immer Zentimeter sein, die abfallen. Manchmal reichen bereits wenige Milimeter, um Deinen Bart wieder in Form zu bringen. Anschließend wäschst Du Deinen Bart mit hochwertiger Bartseife oder einem speziellen Bartshampoo gründlich aus. Du wirst stauenen was der Alltag alles in Deinem Bart anzusammeln weiß. Nach dem Trocknen beginnt der eigentliche Pflegeprozeß. Jetzt nutzt Du Bartöl, um Deinem Bart eine ansprechende Geschmeidigkeit und einen tollen Glanz zu verleihen. Das Öl sorgt zudem für eine erstklassige Struktur. Einfach einreiben und genießen. Ein angenehmer Duft lässt sogar Frauenherzen höher schlagen.


B.Gentle Bartöl auf Amazon kaufen

Damit Dein Bart die nötigen Akzente erhält, um mit einer aufregenden Frisur zu punkten, lohnt sich der Einsatz von Bartwachs oder Bartwichse. Einfach die Bartwichse zwischen zwei Fingern verreiben und in die gewünschte Stelle einmassieren. Auf diese Weise kannst Du die Haare deines Bartes glätten oder formen. Deiner Kreativität sind praktisch keinerlei Grenzen gesetzt. Mit einem Bartkamm lässt sich das Bartöl oder auch der Bartwachs, ansprechend verteilen. Eine Alternative zum Bartkamm stellt die Bartbürste dar, die zudem auch noch Deine Haut schont. Der Bartkamm verleiht dabei zusätzlich Struktur.

Hier erhältst Du noch einmal eine Übersicht der wichtigsten Stylingprodukte:

Perfekt zum Geburtstag oder Valentinstag als Geschenk:B.Gentle Bartoel und Bartpflege-Set für Bartträger und Deinen VollbartBartöl ist zwar von verschiedenen Herstellern erhältlich, doch es gilt darauf zu achten, dass keine schädlichen Inhaltsstoffe bei der Produktion eingesetzt werden. Daher solltest Du immer nach einem Produkt suchen, dass „Made in Germany“ produziert wurde. B.Gentle ist solch ein Produkt, dass Dir die beste Lösung bietet, Die du als Bartträger wünschen kannst. Das Bartöl von B.Gentle ist nicht das einzige Produkt, dass auf Bartträger wartet. Auch das Bartshampoo von B.Gentle eignet sich ideal dazu, um bei der täglichen Pflege deines Bartes eingesetzt zu werden. Genieße eine sanfte und geschmeidige Haut, wenn Du das Bartshampoo von B.Gentle täglich verwendest. Wer sich nicht entscheiden kann, kauft einfach direkt das komplette Set. Hier erleben Bart-Fans eine kleine Überraschung denn neben dem Bartöl und dem Bartshampoo, befindet sich auch noch ein praktischer Bartkamm im Pflegeset von B.Gentle. Außerdem wird das ganze Set in einem praktischen Beutel geliefert. Jetzt dürfen sich bärtige Männer über Pflegeprodukte aus Deutschland freuen, die sich auch ideal als Geschenk anbieten.

B.Gentle Bartöl auf Amazon kaufen


Bart Färbermittel Bartöl Bartoel VergleichBartfärbemittel für Bärte

Erste graue Haare lassen sich erkennen und sorgen dafür, dass Du vom Zac Afron zum George Clooney mutierst? Obwohl letzter von der Frauenwelt hoch geschätzt wird, sorgen erste Anzeichen grauer Haare bei vielen Männern für schlaflose Nächte. Wenn die grauen Haare auf dem Kopf gerade noch bekämpft wurden, breiten sich diese nun auch im Bart aus. Damit der Vollbart über eine starke Farbe verfügt, kannst Du diesen natürlich auch färben. Im Fachhandel existieren zahlreiche Pflege- und Stylingprodukte, die Dir dabei helfen werden, Deinen Bart zu färben. Allerdings solltest Du bei der Wahl des Bartfärbemittels vorsichtig sein, denn schließlich greifen viele der Mittel Deine Gesichtshaut an. Daher empfiehlt es sich Abstand von Billig-Produkten zu nehemn, die nicht gewährleisten können, ob Du einen Schaden von der Anwendung davon trägst. Bartfärbemittel sind in zahlreichen Farben erhältlich und Du kannst Deinen Bart mühelos schwarz, braun oder gra rot, neon-grün und lila färben. Umgekehrt lässt sich der Bart natürlich auch grau oder sogar weiß färben, eine Farbe die zunehmend im Trend liegt. Vor allem bei braun gebrannter Haut, sorgt die helle Färbung für einen knalligen Kontrast. Falls Du also mit Deinem Bart auffallen möchtest, liefert Dir das Bartfärbemittel eine erstklassige Grundlage.


3-Tage Bart Vollbart Vergleich Bartoel RasurSo frisierst Du Deinen Bart

Jede Frisur muss in Form gebracht werden, dies verhält sich bei Deinem Bart nicht anders, als auf dem Kopf. Dabei muss nicht immer zwingend der Gang zum Friseur beschritten werden, denn Dein Bart kann, mit etwas Übung, auch selbstständig frisiert werden. Als Grundlage wird dabei die Haarschere genutzt. Achte beim Kauf einer Haarschere oder Bartschere auf hochwertige Qualität und scharfe Klingen, die für einen präzisen Schnitt sorgen. Mit der Bartschere lassen sich überstehende und lästige Haare, beispielsweise an der Oberlippe, einfach und konsequent abschneiden. Feiner und schneller lassen sich größere Flächen mit dem Nassrasierer entfernen. Vor allem an den Wangen und unter dem Kinn, am Hals, wird der Nassrasierer daher oft eingesetzt. Hierfür eignet sich zudem die Nutzung von Rasierseife oder Rasierschaum. Wenn Du lieber ein paar Stoppeln stehen lassen möchtest, kannst Du auch einen Trockenrasierer verwenden.

bart öl bartöl pflege tipp arten kaufen test vergleich arganölDer Trockenrasierer in elektrischer Form zählt auch zu einem beliebten Variante, die vor allem bei jüngeren Männern gut ankommt. Der elektrische Rasierer kann allerdings noch viel mehr. Mit speziellen Aufsätzen ausgestattet, lässt sich der Elektrorasierer auch dafür verwenden, die Länge Deines Vollbarts präzise zu reduzieren. Aufsätze von 2 bis 10 mm sind dabei keine Seltenheit und Du erhältst ein einheitliches Ergebnis, dass professionell mit Friseur-Ergebnissen mithalten kann. Abschliessend lohnt sich der Einsatz von Bartwichse, um deinem Bart den letzten Schliff zu verleihen.


Lassen sich mit Bartwichse interessante Stylings formen?

Wenn Du einen Oberlippenbart besitzt, dann solltest Du unbedingt ausprobieren, welche fantastischen Frisuren sich mit dem Bartwachs oder der Bartwichse erschaffen lassen. Auch spitze Ziegenbärte oder das Formen von Strähnen im Vollbart, lässt sich auf diese Weise ausführen. Bartwachs kann jedoch auch dafür sorgen, Locken oder störrische Haare zu glätten. Dadurch liegt Dein Vollbart am Gesicht an und bildet ein weniger volumniöses Erscheinungsbild. Probiere es aus!


Tipps für das allgemeine Bartstyling

Du solltest Dich auf keinen Fall verbiegen, denn Dein Bart gehört Dir. Du alleine entscheidest, welcher Style zu Dir passt. Achte immer nur darauf, dass Du gesunde und wenn es geht auch natürliche Produkte verwendest. Natürliche Produkte haben den Vorteil, dass die Chance eine allergische Reaktion zu erhalten geringer ist, als bei künstlichen Produkten. Außerdem wird es Dir langfristig Deine Haut danken. Verzichte auf neu-modische Spielereien, wie Sprays oder Wachs mit „Spezialformel“ und „Langzeitkleber“. Stattdessen reichen die einfachen Möglichkeiten oft für erstaunliche Ergebnisse vollkommen aus. Schere, Rasierer, Seife, Bartöl und Trimmer sowie Wachs zählen zur Basis eines gelungenen Stylings. Jetzt kannst Du selber experimentieren und ausprobieren, welche Möglichkeiten Dir Dein Bart zu bieten hat. In unserem Ratgeber-Bereich erfährst Du anschließend viele weitere Tipps und Tricks, rund um Deinen Bart.